Weihnachtlich genießen mit restoric!

Dieses Rezept gelingt mit den Geschmacksvarianten Vanille oder Schokolade von restoric supportiv S und restoric nephro intraD.

Zutaten:

(ergibt 10 Stück)

  • 10 Spekulatiuskekse
  • 30 g Butter
  • 200 g Magerquark
  • 50 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Beutel restoric Vanille oder Schokolade
  • 10 Muffinförmchen

Zubereitung:

Die Spekulatiuskekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern, so dass Keksbrösel entstehen. Die Butter bei niedriger Temperatur in einem Topf zerlassen. 2/3 der Keksbrösel mit der zerlassenen Butter mischen.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die buttrigen Keksbrösel auf den Böden der Muffinförmchen verteilen und etwas andrücken.

Quark, Frischkäse, Zucker und Ei mit dem Rührbesen des Mixers verrühren. Die restlichen Keksbrösel sowie restoric dazugeben und gut unterrühren.

Die Quarkmasse gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und etwa 20 Minuten backen. Die Muffins ca. 1 Stunde auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.

Tipp:

Die Weihnachts-Muffins halten sich einige Tage im Kühlschrank. Sie eignen sich auch gut zum Einfrieren.

Mehr Rezeptideen finden Sie in unseren Rezeptbroschüren im Downloadbereich.

Medizinisches Fachpersonal

Bitte beachten Sie, dass die Informationen in unserem Fachkreisebereich aus rechtlichen Gründen nur medizinischem Fachpersonal vorbehalten sind.
weiter zum Fachkreisebereich Zurück